„Wir sind die Moonwalkers – hallo Leute was geht
Wir sind die Moonwalkers – wir wollen dass ihr euch bewegt
Wir sind die Moonwalkers – und deshalb sind wir aktiv
Wir sind die Moonwalkers – wir sind auch integrativ“

copyright by C. Krause

Die Moonwalkers sind stolz auf ihren integrativen Charakter, wollen aber auch durch ihre Musik Zuspruch finden. Deshalb spielt die Band gerne auf Veranstaltungen, die die Inklusion zum Thema haben (zuletzt Anfang März 2020 auf der Bundestagung von Autismus Deutschland), freut sich aber genauso auf Auftritte in Clubs und auf Festivals. 

Aktion Mensch unterstützt „Moonwalk“

Die inklusive Band die Moonwalkers macht gerade ihre erste CD fertig.
Ohne großzügige Unterstützung von Aktion Mensch wäre das Projekt kaum möglich.

Seit 10 Jahren spielen die Moonwalkers in unterschiedlicher Besetzung. Zurzeit hat die Band 9 Mitglieder mit und ohne Behinderung.

Die Förderung von Aktion Mensch in Höhe von 4,550€ wird nicht nur die Studiokosten sondern auch eine Reihe anderer Ausgaben decken. Zum Beispiel für die vielen Extraproben, die notwendig waren, um die Stücke vorzubereiten.

Die CD bietet eine Mischung aus Rock, Blues und Rap und besteht ausschließlich aus Songs von den Moonwalkers. Fast alle Bandmitglieder haben Texte oder Musik für die CD beigesteuert.

Arnd Schröder, Bandgründer und langjähriger Coach, hat die Arrangements geschrieben, die Studioarbeit geleitet und vieles andere mehr. Eingespielt wurden die Songs bei Dirk Hockenjos im Studio Regiofilm Freiburg.

Für die Band ist diese CD die größte musikalische Herausforderung bisher. Und das Ergebnis lässt sich durchaus hören! Hoffentlich wird die CD auch helfen, neue Bandmitglieder zu gewinnen, und andere inklusive Bands ermutigen, solche Projekte zu wagen.

Die Moonwalkers und Autismus Südbaden bedanken sich herzlichst bei Aktion Mensch für ihren entscheidenden Beitrag zu diesem Projekt. Ein großer Dank gilt auch Dirk Hockenjos für die freundliche und professionelle Betreuung im Studio.

Klicks